SERIEN







SERVICE

Fotodaten-Verlust?

Ein äußerst unangenehmes Erlebnis ist der Verlust von digitalen Foto-Daten durch einen Defekt einer oder mehrerer Foto-Speicherkarte(n).
Die dadurch verloren gegangenen fotografischen Erinnerungen und/oder verloren gegangenen Ergebnisse eines dienstlichen Auftrages können mitunter sehr schmerzlich sein. Der ideelle Wert von Foto-Materialien ist für den Privat-Mann/die Privat-Frau in den meisten Fällen weitaus höher, als der materielle. Aus eigener Erfahrung kann ich davon berichten, dass ich auf der Internet-Suche nach Rettung fündig wurde. Im September 2013 füllte ich meine 16 GB CompactFlash-Karte mit Aufnahmen der New Yorker Welt-Metropole und musste bei der Sicherung der Foto-Daten feststellen, dass der auf meinen mobilen Festplatten-Card-Reader (250 GB) durchgeführte Sicherungsprozess bei ca. 40% abbrach und dadurch keine Aufnahmen übertragen wurden. Vorerst konnten die erzeugten Bilder noch auf der Kamera selbst betrachtet werden, aber nach 3-4 Kopier-Versuchen wurden die Fotos nicht mal mehr auf der Kamera angezeigt. Im Gegenteil, die Kamera verlangte die Formatierung der CF-Karte, weil diese nicht mehr lesbar war. Ab diesem Zeitpunkt mochte ich die Speicherkarte am liebsten nicht mehr berühren, weil ich die Hoffnung hatte, der heimische PC könne die CF-Card wenigstens noch auslesen. Diese Hoffnung zerschlug sich daheim schnell. Die CompactFlash wollte auch am Rechner formatiert werden. Sich diesem Schicksal fast schon hingebend kümmerte ich mich um die restlichen Speicherkarten und dem darauf enthaltenen Foto-Material. Der Mut, dieses Problem weiter zu behandeln, verließ mich deshalb nicht gänzlich, weil mir mein jahrelanger Freund und Fotografen-Kollege Sebastian Schmidt unablässig Hoffnung auf Rettung der Daten machte. Das Vorhandensein des Jetlags zwang mich nächtens, im Internet nach Hilfe zu surfen. Foren und sonstige Kommentare im "Netz" brachten mich schließlich auf eine Firma namens

RECOVERFAB Deutschland

Instinktiv hatte ich das Gefühl, hier könne mir geholfen werden. Detaillierte Beschreibungen des Rekonstruktionsverfahrens und die Positiv-Beurteilungen einer Vielzahl ebenfalls Betroffener ließen mich sofort handeln. Das Online-Auftrags-Formular war rasch ausgefüllt und versendet. Die Antwort mit entsprechender Auftragsnummer kam prompt, woraufhin ich die CompactFlash umgehend an RECOVERFAB verschickte. Dass man hier schnell und fair bedient wird, kann ich nur bestätigen und was noch viel wichtiger ist, mit Erfolg. Denn bereits am dritten Tag erhielt ich die positive Nachricht per Mail, dass offenbar alle Fotos und Videos rekonstruiert bzw. gerettet werden konnten. Diese Daten werden je nach Wunsch per Speicherkarte, CD/DVD oder per Download zur Verfügung gestellt. Eine insgesamt hervorragende Dienstleistung, wie ich finde. Mein herzliches Dankeschön geht an Herrn Dipl. Ing. Leopold Hiersche, den Firmen-Inhaber der RECOVERFAB Deutschland.



COPYRIGHT

1. Urheberrecht / Leistungsschutzrecht

Die auf dieser Webseite durch den Anbieter veröffentlichten Inhalte unterliegen dem deutschen Urheberrecht und Leistungsschutzrecht. Alle vom deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht nicht zugelassene Verwertung bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Anbieters oder jeweiligen Rechteinhabers. Dies gilt vor allem für Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen. Dabei sind Inhalte und Rechte Dritter als solche gekennzeichnet. Das unerlaubte Kopieren der Webseiteninhalte oder der kompletten Webseite ist nicht gestattet und strafbar. Lediglich die Herstellung von Kopien und Downloads für den persönlichen, privaten und nicht kommerziellen Gebrauch ist erlaubt.
Diese Website darf ohne schriftliche Erlaubnis nicht durch Dritte in Frames oder iFrames dargestellt werden.

Quelle: fachanwalt.de



HAFTUNGSAUSSCHLUSS

1. Haftungsbeschränkung

Die Webseite wurde mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter dieser Webseite übernimmt dennoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte und Informationen. Die Nutzung der Webseiteninhalte erfolgt auf eigene Gefahr. Allein durch die Nutzung der Website kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.

2. Verlinkungen

Die Webseite enthält Verlinkungen zu anderen Webseiten ("externe Links"). Diese Webseiten unterliegen der Haftung der jeweiligen Seitenbetreiber. Bei Verknüpfung der externen Links waren keine Rechtsverstöße ersichtlich. Auf die aktuelle und künftige Gestaltung der verlinkten Seiten hat der Anbieter keinen Einfluss. Die permanente Überprüfung der externen Links ist für den Anbieter ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverstößen werden die betroffenen externen Links unverzüglich gelöscht.

3. Datenschutz

Mit dem Besuch dieser Webseite können Informationen über den Zugriff gespeichert werden. Diese Daten wie Uhrzeit, Datum und die betrachtete Seite gehören nicht zu den personenbezogenen Daten, sondern sind anonymisiert. Dies werden nur aus statistischen Zwecken erfasst. Eine Weitergabe an Dritte, zu kommerziellen oder nichtkommerziellen Zwecken, erfolgt nicht. Der Anbieter weist ausdrücklich darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen und nicht lückenlos vor dem Zugriff durch Dritte geschützt werden kann. Die Verwendung der Kontaktdaten des Impressums zur gewerblichen Werbung ist ausdrücklich nicht erwünscht, es sei denn der Anbieter hatte zuvor seine schriftliche Einwilligung erteilt oder es besteht bereits eine Geschäftsbeziehung. Der Anbieter und alle auf dieser Website genannten Personen widersprechen hiermit jeder kommerziellen Verwendung und Weitergabe ihrer Daten.

Quelle: fachanwalt.de



IMPRESSUM / KONTAKT

Arnim Omak
Eberbacher Str. 4
D-14197 Berlin

Web: www.ao-photo.de

Für Fragen, Anmerkungen, Hinweise, Informationen und/oder Terminvereinbarungen stehe ich selbstverständlich gern unter folgenden Kontaktmöglichkeiten zur Verfügung:

Mobil: +49 (0) 172 322 62 34
Mail: arnim-omak(at)online.de